Die Galerie der Büchergilde Wiesbaden

Die Kellergalerie der Büchergilde veranstaltet in zwei Ausstellungsräumen sechs Ausstellungen
pro Jahr. Der Schwerpunkt liegt auf der Präsentation zeitgenössischer Druckgrafik und Fotografie.

die galerie der büchergilde wiesbaden

Ausstellungen:

24. November – 31. Dezember 2017

Wunderwelten – Collagen
Arbeiten von Brigitte Zander

Eröffnung: Freitag, 24. November 2017, ab 19 Uhr

Brigitte Zander absolvierte 1978-1981 ihr Kunststudium in Wiesbaden und ist Gründungsmitglied des Atelier Römerberg e.V., dem sie bis heute angehört. Von 1985-1993 unterrichtet sie hier die Malklasse. Im Atelier Römerberg unterrichtete sie acht Jahre lang Malerie, gab Kunstunterricht in der JVA Wiesbaden und Malseminare in Mainz.
2004 knüpfte sie Kontakte zu polnischen Künstlern und nimmt seither anden jährlichen Treffen teil.
Ihre Werke sind teils nah an der Wirklichkeit, teils freie Assoziationen oder auch abstrakte Entwürfe, angeregt von der Natur.

Ihre Vorliebe gilt der Malerei, in unserer Ausstellung zeigt Sie kleinformatige Collagen.

Share This