Büchergilde Grafik des Quartals:

Katrin Stangl

Riesin
Original Farblithografie von vier Steinen
Format:  40x28 cm, Bütten: 60x42 cm
Auflage: 30 Exemplare
Signiert und nummeriert

Preis für Mitglieder 248,00 €
Preis für Nichtmitglieder 290,00 €

Die 1977 in Filderstadt geborene Künstrelin Katrin Stangl, studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und war dort Meisterschülerin von Volker Pfüller. 2003 erhielt sie den Hans-Meid-Förderpreis, 2004 den Birkner-Preis, 2005 ein DAAD-Stipendium für einen Studienaufenthalt in Brasilien beim Druck Jose´ F. Borges. Seit 2009 unterrichtet sie selbst an der Fachhochschule Mainz. Für die Büchergilde illustrierte sie Rad Bradburys Fahrenheit 451 und Bonjour Tristesse von Francoise Sagan.

Inka Grebner, Tauchgang